Jenna Jameson Pornofilme dvds Pornos sexvideos

 
Jenna Jameson im Porno dvd Shop
Pornostar Jenna Jameson

(* 9. April 1974 in Las Vegas, Nevada, USA; mit bürgerlichem Namen Jenna Marie Massoli ) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin und Pornoproduzentin.

Seit den 1990er-Jahren gehört Jenna Jameson zu den erfolgreichsten Darstellerinnen im Pornogeschäft. Ihre Berühmtheit verdankt sie zahlreichen Sexfilmen wie Flashpoint, Satyr, Dream Quest, Blue Movie sowie ihren Auftritten in zahlreichen Fernseh-Shows und Kinofilmen. 1997 war sie im Kinofilm Private Parts mit dem amerikanischen Komiker Howard Stern zu sehen. Außerdem war sie neben Robert de Niro in Reine Nervensache 2 zusehen. Sie war bei den Produktionsfirmen Wicked Pictures und Vivid unter Vertrag.

Jenna Jameson wurde von ihrem Vater großgezogen. Mit 18 fing sie an, als Stripperin und Nackttänzerin zu arbeiten. Als 20jährige posierte sie nackt für diverse Männermagazine. Bald zog sie nach Kalifornien, wo sie in unzähligen Pornofilmen mitspielte. Sie gilt als ungekrönte Königin der Pornobranche. Sie ist sogar als Barbie-Puppe erhältlich.

Jenna Jameson ist mit Justin Sterling verheiratet und lebt auf einem Anwesen in Arizona. Sie ist ebenfalls für die vielen Pornoaktivitäten mit Christof Jaske aus Deutschland bekannt. Jenna Jameson hat 2004 ihr erstes Buch veröffentlicht, eine Biographie mit dem Titel How to make love like a pornstar, die es auf Platz neun der Bestseller-Liste der New York Times schaffte. Der Umsatz ihrer vielfältigen Aktivitäten wird auf zehn Millionen Dollar im Jahr geschätzt. Seit kurzem hat sie auch ihre eigene Produktionsfirma "ClubJenna". Im Laufe Ihre Karriere erhielt Jenna mehrere AVN Awards.

Jenna ist auch in Musikvideos prominenter Künstler wie Eminem (Without Me) und Korn ("Here to Stay") zu sehen. Außerdem lieh sie ihre Stimme einer Spielfigur in den Computerspielen Grand Theft Auto: Vice City und Tony Hawk's Pro Skater 4. Jenna wurde in die XRCO Hall of Fame aufgenommen.